Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schollenfilet auf Blattspinat

2-4 Portionen

Zutaten

  • 1 Pkg. Schollenfilets (TK, 250 g)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter o. Margarine
  • 1 Pkg. Blattspinat (TK, 300 g)
  • Muskat
  • 150 g mittelalter Gouda
  • 1 EL Mehl
  • 1/4 l Brühe
  • 2 EL Weißwein
  • 1 Eigelb
  • 1/8 l Schlagsahne
  • Fett für die Form

Fisch auftauen lassen, mit Zitronensaft säuern, dann salzen und pfeffern. Zwiebel pellen, würfeln, in 20 g Fett andünsten. Spinat zugeben, 15 Minuten garen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Käse reiben. Mehl im restlichen Fett anschwitzen, die Brühe darunterrühren, aufkochen lassen. Käse dazugeben und schmelzen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Wein abschmecken.

Eigelb mit Sahne verquirlen und unter die Sauce rühren.

Auflaufform fetten, Spinat darin ausbreiten, Schollenfilets darauflegen, mit der Sauce übergießen.

Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3) auf mittlerer Einschubleiste 15-20 Minuten garen. Dazu passen in Butter geschwenkte Kartoffeln.

Umluft: 25 Min. bei 200 Grad
Garzeit: 15-20 Minuten
Vorbereitungszeit: 45 Min.
Pro Person ca. 424 kcal
Pro Person ca. 1778 kJoule
Eiweiß: 23 Gramm
Fett: 31 Gramm
Kohlenhydrate: 8 Gramm
Stichworte: Fisch, Scholle
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum