Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schnitzelrouladen mit Sauerkrautfüllung

4 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Rapsöl
  • 200 g Sauerkraut
  • 1 rote Chilischote
  • 1 grüne Chilischote
  • 4 dünne Schweineschnitzel (ā ca. 125 g)
  • Salz
  • 8 Scheib. Frühstücksspeck (ca. 125 g)
  • 1 Bd. Thymian
  • 800 g fest kochende Kartoffeln
  • Pfeffer
  • 400 ml Sahne

Zwiebel abziehen, fein würfeln und in 1 EL Öl glasig braten. Das Sauerkraut dazugeben. Chilis abbrausen, putzen, entkernen und in Ringe schneiden. Unterheben und ca. 2 Min. dünsten. Auskühlen lassen.

Die Schnitzel abbrausen, trockentupfen und salzen. Mit je 2 Speckscheiben belegen. Das Sauerkraut darauf verteilen. Zu festen Rouladen aufrollen und mit Spießchen oder Rouladennadeln feststecken.

In einem Bräter oder einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Die Rouladen darin von allen Seiten braun anbraten. Den Thymian abbrausen, gut trockenschütteln und die Blättchen abstreifen.

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Ofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Eine Gratinform fetten. Die Kartoffelscheiben einschichten. Jede Lage salzen, pfeffern, mit etwas Thymian bestreuen und mit Sahne begießen. Danach die Rouladen auf das Kartoffelbett legen und 60-90 Min. im Backofen garen.

Garen ca. 90 Min.
Zubereitung ca. 40 Min.
750 kcal
Eiweiß: 40 Gramm
Fett: 53 Gramm
Kohlenhydrate: 28 Gramm
Stichworte: Fleisch, Roulade, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum