Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schmarrn mit Vanille-Obst-Kompott

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schmarrn mit Vanille-Obst-Kompott
Kategorien: Kompott, Obst, Schmarrn, Süßspeise
     Menge: 10 Personen
 
     12           Eier
   1000       ml  Milch, 1,5 %
    120    Gramm  Zucker
    350    Gramm  Mehl, Typ 405
     20    Gramm  Mohn, gemahlen
    250    Gramm  Butter
    800    Gramm  Äpfel, Boskoop
    800    Gramm  Zwetschgen, TK
    100       ml  Apfelsaft, naturtrüb
     50    Gramm  Butter
      1           Vanilleschote
     60    Gramm  Zucker
    500       ml  Apfelsaft
     20       ml  Zitronensaft
     10    Gramm  Puddingpulver, Vanille
    100    Gramm  Puderzucker
      1           Stk. Minze, Topf
     10           Stk. Gewürzpauschale
                  (Salz, Zimt,
                  gemahlen)
 
===============================Que====================================
 
Eier trennen. Milch, Zucker, Mehl, Prise Salz mit Eigelb und Mohn zu
einem Pfannkuchenteig verquirlen. Eiweiß mit etwas Salz zu Eischnee
schlagen, unter den Teig ziehen.
In einer großen Pfanne Butter erhitzen, Teig portionsweise hineingeben,
bei geschlossenem Deckel stocken lassen. Sobald der Schmarrn fest ist,
wenden und fertig backen, in kleine Stücke zerreißen.
Äpfel, waschen, schälen und das Kerngehäuse herausschneiden.
Apfelviertel in Spalten schneiden. Zwetschgen waschen, halbieren,
entsteinen. Butter in einen Kochtopf erhitzen, Apfelspalten anschwitzen
und etwas garen. Zwetschgen hinzugeben und etwas ziehen lassen.
Vanilleschote mit einem Messer aufschlitzen, Mark zum Kompott geben.
Mit Zucker, Zimt, Apfelsaft, Zitronensaft auffüllen und leicht köcheln
lassen.
Puddingpulver mit etwas kaltem Wasser anrühren, Kompott damit abziehen,
erkalten lassen.
 Anrichtehinweis: Mohnschmarrn mit Puderzucker bestreuen und
Zwetschgen-Apfel-Kompott dazu servieren. Mit Minzeblättern ausgarnieren.
:               :    643 kcal
:               :   1486 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum