Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schlesische Hefe-Plinsen mit Rumrosinen

Zutaten

  • 20 g frische Hefe
  • 75 g Zucker
  • 300 ml lauwarme Milch
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 50 g zerlassene Butter
  • 100 g Rosinen
  • 4 EL Rum
  • 1/2 unbeh. Zitrone, abger. Schale von
  • 8 EL Speiseöl

Hefe in eine Schüssel zerbröckeln, mit etwas Zucker vermischen, mit etwas lauwarmer Milch verrühren und 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Weizenmehl, Buchweizenmehl, Salz und restlichen Zucker vermischen. Eier, die gegangene Hefe, die restliche Milch und die Butter dazugeben, mit Handrührgerät mit Knethaken alles zu einem Teig verrühren. An einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat.

In der Zwischenzeit Rosinen waschen, in Rum einlegen, anschließend zusammen mit der Zitronenschale unter den Teig heben.

Öl in einer Pfanne erhitzen, etwas Teig hineingießen, kleine Pfannkuchen backen.

Zubereitungszeit: 60 Min.
919 kcal
3849 kJoule
Eiweiß: 18 Gramm
Fett: 45 Gramm
Kohlenhydrate: 95 Gramm
Stichworte: Plinse, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum