Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schichtgulasch mit Mettbällchen

6-8 Personen:

Zutaten

  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 600 g Schweinemett
  • schwarzer Pfeffer, Salz
  • 4-5 EL Öl
  • 1 kg gemischtes Gulasch
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • 250 g Schlagsahne
  • 3 EL Weißwein-Essig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 Kopfsalat
  • 1 Salatgurke
  • Petersilie zum Garnieren

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln, bis auf 1, würfeln. Knoblauch hacken. Mett mit Pfeffer würzen und mit angefeuchteten Händen zu walnussgroßen Bällchen formen.

Bällchen in 1 EL heißem Öl im Bräter portionsweise rundherum anbraten, herausnehmen. Gulasch trockentupfen und evtl. kleiner würfeln. Im heißen Bratfett portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gesamtes Gulasch wieder in den Bräter geben. Zwiebelwürfel und Knoblauch kurz mitbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Mit 1/4-3/8 l Wasser ablöschen, aufkochen. Mettbällchen auf das Gulasch legen. Sahne darüber gießen.

Schicht-Gulasch zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 0C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Evtl. zwischendurch etwas Wasser angießen.

Übrige Zwiebel fein würfeln. Mit Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 3-4 EL Öl darunter schlagen. Salat putzen, waschen und klein zupfen. Gurke putzen, waschen und in Scheiben hobeln. Beides mit der Marinade mischen. Gulasch abschmecken. Alles anrichten und garnieren.

Dazu: Salzkartoffeln.

Getränk: Weißwein oder Bier.

Tipp: Statt Beilage: 500-600 g Kartoffeln in Stücken ca. 30 Minuten im Gulasch mitgaren. Evtl. etwas mehr Flüssigkeit zugeben.

Zubereitungszeit ca. 2 Std.
530 kcal
2220 kJoule
Eiweiß: 42 Gramm
Fett: 37 Gramm
Kohlenhydrate: 3 Gramm
Stichworte: Fleisch, Gulasch, September
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum