Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sauerkraut-Fisch-Auflauf

4 Personen:

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL Öl
  • 1 Dos. (850 ml) Sauerkraut
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 750 g Kartoffeln
  • 600 g Fischfilet (z. B. Kabeljau oder Rotbarsch)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2-3 TL flüssiger Honig
  • Fett für die Form
  • 150 g Creme legere
  • (Sauerrahm; 15 % Fett) od.
  • saure Sahne (10 % Fett)
  • 2-3 Stiele glatte Petersilie

Zwiebel schälen, halbieren und fein schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Beides im heißen Öl anbraten. Sauerkraut zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Offen bei starker Hitze ca. 10 Minuten andünsten. Kartoffeln schälen, waschen.

Fischfilet waschen, trockentupfen und in große Stücke teilen. Mit Zitrone beträufeln. Kraut mit Honig verfeinern, in eine gefettete Auflaufform füllen. Fisch salzen, darauf legen. Sauerrahm mit Paprika würzen, auf dem Fisch verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Um-luft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen. Petersilie waschen, fein schneiden und über den Auflauf streuen. Kartoffeln dazureichen.

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
350 kcal
1470 kJoule
Eiweiß: 26 Gramm
Fett: 14 Gramm
Kohlenhydrate: 8 Gramm
Stichworte: Auflauf, Februar, Fisch, Sauerkraut
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum