Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sauerkraut-Apfel-Tarte

2 Personen

Zutaten

  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Petersilie
  • 100 g Butter
  • 1 EL Schnittlauch
  • 150 ml Sauerrahm
  • 150 ml Milch
  • 5 Eier
  • 200 g Mehl (405)
  • 120 g Räucherspeck
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Sauerkraut
  • 2 Äpfel (Jona Gold)
  • 1 l Federweißer

Mehl, Butter, 1 Ei und eine Prise Salz zu einem Mürbteig verarbeiten, dünn ausrollen, eine flache Tarteform damit auslegen, Rand sauber abschneiden, Boden mit einer Gabel gut einstechen.

Apfel säubern, Haus ausstechen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden; Speck in grobe Streifen schneiden.

Schnittlauch und Petersilie säubern, fein schneiden. Sauerkraut gut abtropfen lassen, grob hacken.

Eier aufschlagen, Schnittlauch, Petersilie, Milch, Sauerrahm, unterheben, mit Muskat und Pfeffer würzen, wenig salzen.

Apfelspalten in heißem Butterschmalz beidseitig anbraten. Speck und Zwiebeln in wenig Butterschmalz anrösten. Sauerkraut in der Tarteform verteilen, Apfelspalten und Speckzwiebeln darüber geben und den Eierguss gleichmäßig darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25-30 Minuten backen.

Tortenstücke schneiden, etwas Thymian darüber geben, auf Teller anrichten und Federweißer dazu servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 70
Stichworte: Apfel, Sauerkraut, Tarte
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum