Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Salat von gebratener Hähnchenbrust mit Kaiserschoten, Shiitakepilzen und Honigmelone

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Salat von gebratener Hähnchenbrust mit Kaiserschoten,
Kategorien: Geflügel, Huhn, Salat, Zuckerschote
     Menge: 2 Personen
 
      8           Stk. Kaiserschoten
      1     Essl. Rapsöl
      2           Melonenschnitze
                  Minze
                  Jodsalz, Pfeffer
    1/2     Teel. Curry
      2     Essl. Rapsöl kalt gepresst
      1     Essl. Obstessig
    1/8      Ltr. Kokosmilch
      1     Teel. rosa Strauchbeeren
  1 1/2     Teel. Mango Chutney
      2     Essl. Sake
      8           Erdbeeren
      1     Teel. Ingwer
    1/4           rote Zwiebel
    1/2           Chilischote
    1/4           Honigmelone
      5           Shiitakepilze
      2           Hähnchenbrüste (à 100 g)
 
===============================Que====================================
 
Vorbereitung: Hähnchenbrust in etwas Rapsöl auf den Punkt braten,
würzen, auskühlen lassen und in Scheibchen schneiden.
Kaiserschoten säubern, auf den Biss kochen, schräg vierteln. Chili in
feine Scheibchen schneiden.
Honigmelone schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel
schälen und in feine Streifen schneiden.
Erdbeeren mit Grün waschen, Grün entfernen, vierteln. Ingwer schälen,
in feine Streifen schneiden.
Shiitake mit Küchenkrepp gut abreiben, in Scheiben schneiden und in
Rapsöl kurz ansautieren.
 Zubereitung: Sake in eine Schüssel geben, Kokosmilch, rosa Beeren,
Mango Chutney, Obstessig und Rapsöl gut verrühren, mit Jodsalz und
wenig Pfeffer würzen.
Ingwer, Chili, Melone, Kaiserschoten, Erdbeeren, Hähnchenbrust und
Shiitake zufügen, mit Curry würzen und nochmals gut vermengen.
 Anrichten: Salat auf flachem Teller anrichten, mit Minze und
Melonenschnitze garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 20
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum