Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Saiblingsfilets mit Zitronenschaum auf Blattspinat

Saiblingsfilets:

  • 900 g Saiblingsfilets
  • Olivenöl
  • 720 g Blattspinat
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • Butter Salz
  • weißer Pfeffer
  • Muskat

Zitronenschaum

  • 1 Zitrone
  • 50 ml Fischfond
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer

Saiblingsfilets auf Blattspinat: Saiblingsfilets waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen, gegebenenfalls die Haut abziehen und Gräten entfernen. Beide Seiten dünn mit Olivenöl bepinseln. Jede Seite bei mittlerer Temperatur ca. zwei bis drei Minuten in Butter braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Blattspinat gründlich waschen und putzen. Schalotte und Knoblauchzehe schälen, Schalotte in feine Würfel schneiden, Knoblauch in etwas Salz zerdrücken. Schalotte in Butter glasig anschwitzen, Knoblauch dazugeben, dann den unabgetropften Blattspinat. Bei geschlossenem Topf dünsten. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

Zitronenschaum: Die Zitrone auspressen und durch ein feines Sieb passieren. Fischfond aufkochen, die Sahne hinzufügen, zuletzt den Zitronensaft. Nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Stichworte: Fisch, Saibling
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum