Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rouladen süß-sauer

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Rouladen süß-sauer
Kategorien: Apfel, Fleisch, Rind, Roulade, Süß-Sauer
     Menge: 4 Personen
 
      4           Rinderrouladen (à ca. 120 g)
      4     Teel. Apfelkraut
                  Salz und Pfeffer
      8   Scheib. Frühstücksspeck (dünn)
    300    Gramm  Sauerkraut
      1           Apfel (Boskoop)
      1           Zwiebel
    150    Gramm  Rote Beete
      2     Essl. Butterschmalz
    0.1      Ltr. Apfelsaft
 
===============================Que====================================
 
Die Rouladen mit Apfelkraut bestreichen, salzen und pfeffern.
Den Speck auf die Rouladen legen. Das Sauerkraut evtl. etwas kleiner
schneiden. Den Apfel waschen und mit Schale grob raspeln. Die Rote Bete
waschen, schälen und ebenfalls raspeln (Vorsicht: Saft färbt stark).Die
Zwiebel abziehen und würfeln.
Von jeder Gemüsesorte und dem Apfel 1 gehäuften Esslöffel abnehmen,
mischen und auf den Rouladen verteilen. So eng wie möglich einrollen,
mit Klammern fixieren.
Die Rouladen in dem heißen Fett rundherum anbraten. Den Saft angießen
und die Rouladen ca. 20-25 Minuten schmoren. Dann das übrige Gemüse
zufügen, weiter 20 Minuten schmoren. Die Rouladen auf dem Gemüse
anrichten.
Die Rouladen mit Apfelkraut bestreichen, salzen und pfeffern.
Den Speck auf die Rouladen legen. Das Sauerkraut evtl. etwas kleiner
schneiden. Den Apfel waschen und mit Schale grob raspeln. Die Rote Bete
waschen, schälen und ebenfalls raspeln (Vorsicht: Saft färbt stark).Die
Zwiebel abziehen und würfeln. Von jeder Gemüsesorte und dem Apfel 1
gehäuften Esslöffel abnehmen, mischen und auf den Rouladen verteilen.
So eng wie möglich einrollen, mit Klammern fixieren. Die Rouladen in
dem heißen Fett rundherum anbraten. Den Saft angießen und die Rouladen
ca. 20-25 Minuten schmoren. Dann das übrige Gemüse zufügen, weiter 20
Minuten schmoren. Die Rouladen auf dem Gemüse anrichten.
Dazu: glattgerührter Sauerrahm und Kartoffelpüree
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 90
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum