Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rote-Bete-Salat mit Hüftsteak und Ofenkartoffel

4 Personen

Zutaten

  • 1 Stk. frische Merrettichwurzel
  • 4 Steaks aus der Rinderhüfte á 180 g
  • 1 EL frischer Kerbel (fein geschnitten)
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Schalotten (geschält und fein gewürfelt)
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 6 EL kaltgepresstes Rapsöl
  • 2 EL Obstessig
  • 1 säuerlicher Apfel, z.B. Boskop
  • 600 g Rote Bete
  • 1 kg grobes Salz
  • 4 große, mehlig kochende Kartoffeln

Die Kartoffeln waschen, ein Backblech mit grobem Meersalz ausstreuen und die Kartoffeln aufsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/ Unterhitze ca. 30-45 Minuten backen.

Die Rote Bete schälen, fein raspeln und in eine Schüssel geben.

Den Apfel schälen, halbieren, entkernen, dazu raspeln.

Für die Vinaigrette den Essig mit Öl und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Meerrettich schälen, fein reiben und dazugeben. Zusammen über den rote Bete Salat geben. Die Schalotte dazugeben, alles gut durchmengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss den Kerbel untermengen.

Die Steaks salzen, pfeffern und rosa braten oder grillen. Mit den Ofenkartoffeln und dem Salat anrichten.

Zubereitungszeit (in Min.): 45
Stichworte: Fleisch, Rind, Rote-Bete, Salat, Steak
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum