Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rote-Bete-Apfellasagne

4 Personen

Zutaten

  • 2 rote Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Blauschimmelkäse (Weichkäse)
  • 1 TL Butter
  • 4 EL gehackte Walnüsse
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Mango-Chutney
  • 4 EL weißen Balsamico
  • 2 EL Weißwein
  • 300 g Feldsalat
  • Anis
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Rote Bete (ā 120 g)

Rote Bete waschen und in leichtem Salzwasser mit etwas Anis bissfest kochen. Dann abschrecken und die Haut abziehen. Äpfel waschen, Kernhaus ausstechen, in 1 cm starke Scheiben zerteilen und in Butter leicht anbraten. Feldsalat verlesen, gut waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und feinwürfeln.

Aus Walnüssen, Honig, Mango-Chutney, Balsamico und Weißwein eine Mischung herstellen. Rote Bete in 1 1/2 cm starke Scheiben schneiden. Zwiebelwürfel in Öl glasig dünsten, auskühlen und unter die Honigmischung mengen. Blauschimmelkäse in 1 1/2 cm starke runde Scheiben zerteilen.

Eine Rote Bete-Scheibe in ein Pfännchen legen. Darauf eine Apfelscheibe geben, etwas Honigmischung darauf verteilen und dann eine Scheibe Blauschimmelkäse darauflegen. Nacheinander wieder Honigmischung, Rote Bete, Apfelscheibe, Honigmischung, Blauschimmelkäse, etwas Honigmischung, Rote Bete-Scheibe und Apfelscheibe und zum Schluss den Käse. Zum Abschluss nochmals etwas Honigmischung darübergeben. Dann mit Pfeffer bestreuen. Das Ganze 3 x wiederholen, so dass vier kleine Lasagnetürmchen entstehen.

Die 4 Lasagnen in den Backofen bei 170 °C für ca. 6-8 Minuten geben. Je eine Lasagne auf einen Teller legen. Feldsalat ringsum verteilen und mit der ausgelaufenen Marinade, die sich im Pfännchen befindet, beträufeln. Ciabatta reichen.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Apfel, Käse, Rote-Bete, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum