Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rote Spieße

4 Personen

Zutaten

  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL gehackte Gartenkräuter
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 4 lange Grillspieße (35 cm)
  • Chilipulver
  • frische Lorbeerblätter
  • 8 EL Rapsöl
  • 100 g Allgäuer Emmentaler
  • 60 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 200 g Kirschtomaten
  • 300 g Kastenweißbrot vom Vortag, ca.

Das Ei pellen und hacken. Die Hälfte mit den Kräutern unter den Joghurt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, restliches Ei darüberstreuen und kühl stellen.

Das Brot in 3-4 dicke Scheiben schneiden (21/2 cm). Brotscheiben vierteln. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, mit dem Sparschäler schälen und in dicke Streifen schneiden. Zwiebeln in Spalten teilen. Käse in Scheiben, dann in Stücke schneiden. Öl mit Chilipulver verrühren. Getrocknete Tomaten längs halbieren.

Die Brotstücke jeweils an einer Krumenseite mit einem spitzen Messer einschneiden und die Käsestücke hineinschieben. Brotstücke zuerst durch Krustenteil und dann durch Käseöffnung aufspießen. Getrocknete Tomate vor die Öffnung schieben.

Paprikastreifen, Zwiebel, Kirschtomate und Lorbeerblatt aufziehen, alles wiederholen bis die Spieße voll sind. Alles rundherum mit Chiliöl einpinseln. Auf dem Grill von jeder Seite ca. 7 min garen. Die Soße zu den Spießen servieren.

615 kcal
2570 kJoule
Stichworte: Brot, Gemüse, Grillen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum