Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rosmarinschulter vom Berglamm

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Rosmarinschulter vom Berglamm
Kategorien: Fleisch, Lamm, Rosmarin
     Menge: 4 Personen
 
      1           Zwiebel
      5           Rosmarinzweige
  1 1/2     Essl. Butterschmalz
    120       ml  Sahne
      2     Essl. Reibkäse
      2           Knoblauchzehen
    180    Gramm  Strauchtomaten
      4           junge Kohlrabi
    250    Gramm  Spinat
    200    Gramm  Schweinenetz (vom Metzger)
    150    Gramm  feine Kalbsbratwürste
    800    Gramm  Lammschulter, ausgelöst
                  Muskat
                  Salz, Pfeffer
    150       ml  brauner Lammfond
    100       ml  Rotwein
      2     Essl. Schnittlauch
      6           Pfefferkörner
      6           Wacholderbeeren
      1     Essl. Thymian
 
===============================Que====================================
 
Spinat vom Stiel abzupfen, 3-4 mal gut waschen und in sprudelndem
Wasser kurz blanchieren, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch
schälen und fein würfeln. Schnittlauch fein schneiden, Thymian und
Rosmarinnadeln abzupfen. Jungen Kohlrabi schälen, dritteln, in leicht
gesalzenem Wasser auf den Biss blanchieren. Tomaten abziehen,
entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit geriebenem Käse und etwas
Schnittlauch gut vermengen. Kalbsbratwürste ausstreichen. Das Brät mit
Knoblauch und etwas Schnittlauch vermengen. Lammschulter mit Pfeffer
würzen und mit Brätmasse füllen, umschlagen.
Schweinenetz ausbreiten, mit Rosmarinnadeln bestreuen, die Lammschulter
darauf legen, mit Salz und Pfeffer würzen und einwickeln. Mit dem
"Verschluss" nach unten in heißem Rapsöl kurz anbraten, mit Lammfond
angießen. Mit Rotwein auffüllen, Thymian, Wacholder und Pfefferkörner
zugeben und im Ofen bei 170 °C 35-40 Minuten garen.
Zwiebeln in heißem Butterschmalz angehen lassen, Spinat zugeben, mit
Sahne angießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kohlrabi in eine
Pfanne setzen, Käsemasse darauf anhäufeln und im Ofen überbacken.
Lammschulter aufschneiden, Soße abseihen.
Spinat als Bett auf flachen Tellern anrichten, Fleisch darauf setzen,
Soße rundum angießen, Kohlrabi ansetzen und mit Rosmarin garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 90
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum