Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rosa Lachsforellen-Auflauf mit Allgäuer Emmentaler

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Rosa Lachsforellen-Auflauf mit Allgäuer Emmentaler
Kategorien: Auflauf, Fisch, Käse, Lachsforelle
     Menge: 4 Personen
 
      6   Scheib. Allgäuer Emmentaler
      6 Stange/n  mittelstarker weißer Spargel
                  Butter zum Ausfetten der 
                  -- Form
    150    Gramm  Crème fraîche
      1     Bund  Schnittlauch
      1     Essl. Zitronensaft
      1      Msp. Curry
                  Pfeffer, Salz, 
                  -- Cayennepfeffer
    125    Gramm  Crème double
    200    Gramm  Schlagsahne
      1           Eiweiß
      3           filetierte Lachsforellen zu 
                  -- je 300 g
    300    Gramm  frischer, großblättriger 
                  -- Spinat
 
===============================Que====================================
 
Spinat etwa 1/2 - 1 Minute in siedendem Salzwasser blanchieren. Mit
eiskaltem Wasser abschrecken. Spargel schälen und in siedendem
Salzwasser etwa 6 Minuten garen.
Längliche Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit einigen
Spinatblättern auskleiden.
Die Fischfilets kleinschneiden und mit dem Eiweiß im Mixer pürieren.
Durch ein Sieb streichen und in eine gekühlte Schüssel geben. Eiskalte
Schlagsahne und Crème double mischen und vorsichtig unter das
Lachsforellenpüree heben. Mit Pfeffer, Salz, einem Hauch Cayennepfeffer
und Curry würzen. Tropfenweise den Zitronensaft zugeben.
Die Hälfte der Fischcreme in die Auflaufform auf das Spinatblätterbett
füllen. Spargelstangen zuerst in Emmentaler Scheiben, dann in
Spinatblätter einrollen und auf die Fischcreme legen.
Mit der restlichen Lachsforellencreme bedecken und glattstreichen.
Die Fettpfanne aus dem Ofen mit heißem Wasser 2 cm hoch füllen. Die
Auflaufform mit geschlossenem Deckel in die Pfanne stellen und etwa
eine Stunde im vorgeheizten Ofen auf 160 °C (Gas Stufe 1) garen. Deckel
abnehmen und 10 Minuten bei Oberhitze bräunen.
Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Crème fraîche verrühren.
Auflauf in Scheiben schneiden und mit der Schnittlauchcreme anrichten.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 90
:               :    871 kcal
:               :   3642 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum