Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Roastbeefröllchen auf Balsamicobohnen mit Knoblauchstangenbrot

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Roastbeefröllchen auf Balsamicobohnen mit Knoblauchstangenbrot
Kategorien: Bohne, Fleisch, Rind, Roastbeef
     Menge: 2 Personen
 
    1/2     Teel. Körnersenf
    1/2     Essl. Schnittlauch
    1/2     Teel. Bohnenkraut
      1     Teel. Kapern
      6           schwarze Oliven
    1/2           Tomate
    1/4           Paprikaschote
      1           Knoblauchzehe
    1/4           Zwiebel
     40    Gramm  Pfifferlinge
    1/2           Zucchini
     60    Gramm  Bohnen
  1 1/2     Essl. Frischkäse
     12           dünne Roastbeefscheiben (à 
                  -- 30 g)
                  Jodsalz, Pfeffer
                  Rosmarin
      1           Ministangenbrot
     15    Gramm  Knoblauchbutter
      1     Essl. Balsamico
  2 1/2     Essl. Rapsöl
 
===============================Que====================================
 
Bohnen säubern, 3 mal schräg durchschneiden, in leichtem Salzwasser mit
etwas Bohnenkraut auf den Biss kochen. Zucchini mit Küchenkrepp gut
abreiben, der Länge nach hauchdünne Scheiben schneiden.
Pfifferlinge mit kaltem Wasser abbrausen, trocknen, halbieren. Zwiebel
schälen, in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen, in feine
Scheiben schneiden. Paprika entkernen, säubern und in Streifen
schneiden. Schnittlauch feinschneiden. Oliven entsteinen, vierteln,
Tomate in kleine Stücke schneiden und beides mit Kapern vermengen, mit
etwas Rapsöl und Balsamico anmachen. Frischkäse mit Kräuter bzw.
Körnersenf und Schnittlauch vermengen. Ministangenbrot in Scheiben
schneiden, mit Knoblauchbutter bestreichen.
12 dünne Roastbeefscheiben mit Frischkäsemischung leicht einstreichen,
mit Pfeffer würzen, Zucchinischeiben darauflegen, einrollen, schräg auf
Spießchen auffädeln und mit Jodsalz und Pfeffer würzen, anschließend in
heißem Rapsöl beidseitig langsam ausbraten. Pfanne mit Rapsöl erhitzen,
Zwiebeln angehen lassen. Knoblauch, Paprika, Pfifferlinge mit
anschwenken, mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Bohnen zugeben,
unterheben, mit etwas Balsamico angießen, verfeinern, leicht reduzieren
lassen.
Knoblauchbrot im Ofen kross backen. Balsamicobohnen als Bett auf
flachem Teller anrichten, Röllchenspieße daraufsetzen, marinierte
Kapern-Oliven-Tomaten darüberstreuen und mit Rosmarinzweig garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 90
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum