Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bunte Paprikapizza

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Bunte Paprikapizza
Kategorien: Mehlspeise, Paprika, Pizza
     Menge: 1 Keine Angabe
 
============================Für den===================================
    400    Gramm  Weizen-Vollkornmehl
      1     Teel. Salz; gestrichen
     30    Gramm  Hefe; oder 1 Tüte 
                  -- Trockenhefe
    250       ml  Wasser; lauwarm
      2     Essl. Olivenöl; kaltgepresstes
                  Sonnenblumenöl; oder
                  Maismehl; fürs Blech
 
===========================Für den====================================
    750    Gramm  Tomaten; vollreife, frische
      3           St Paprika; je eine rot, 
                  -- gelb, grün (400 g)
    150    Gramm  Antipasti-Gemüse; in Öl 
                  -- eingelegtes
    200    Gramm  Schafskäse; milde Sorte 
                  -- nehmen
    1/2     Teel. Pfeffer; grüner, in Öl 
                  -- eingelegter
      3     Essl. Olivenöl; kaltgepresstes
      1     Bund  Basilikum; kleiner Bund 
                  -- reicht
 
===============================Que====================================
 
  Nun kommen die Knusper-Knackig-Pizzen für die Vollwertfans unter
Euch. Hier darf je nach Jahreszeit und Phantasie variiert werden.
  Das Mehl in eine grosse Schüssel sieben und Salz darauf streuen. Eine
Mulde drücken und die Hefe hineienbröckeln oder -streuen. mit ca. 7 El.
lauwarmen Wasser verrühren. Etwas Mehl darüber streuen, zugedeckt an
einem warmen Platz 15 Minuten gehen lassen, bis sich an der Oberfläche
Risse zeigen.
  Mehl, Hefeansatz, das restliche Wasser und Olivenöl zu einem Teig
durcharbeiten. Etwa 10 Minuten kräftig weiterkneten, bis der Teig
elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Platz
erneut 20-30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  Ofen auf 250 Grad vorheizen Blech dünn mit Maismehl bestreichen.
  Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz stehen lassen und
pellen. Die gepellten Tomaten halbieren, Kerne entfernen,
Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden. Halbierte Paprikaschoten vom
Stielansatz und den Kernen befreien, unter fliessendem Wasser
abwaschen, in feine Streifen schneiden.
  Teig ausrollen und auf das Blech oder Form legen.
Tomatenwürfelchen auf den Teig verteilen, Paprikastreifen in den Farben
abwechselnd darauf legen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  Antipasti-Gemüse abtropfen lassen, Schafskäse in kleine Würfelchen
schneiden. Alles auf der Pizza verteilen. Grünen Pfeffer
darüberstreuen. mit dem Olivenöl beträufeln und 20 Minuten backen  
Pizza aus dem Ofen nehmen, die geputzten Basilikumblättchen darauf
verteilen und weitere 5 Minuten backen
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum