Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Putenoberkeule mit Pilzfüllung

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Putenoberkeule mit Pilzfüllung
Kategorien: Geflügel, Pilz, Pute
     Menge: 4 Personen
 
      1     Essl. Semmelbrösel
                  Salz, Pfeffer
  2 1/2     Essl. Butterschmalz
      1     Essl. Liebstöckel
    1/2     Teel. Pfefferkörner
    150       ml  Gemüsebrühe
    1/2           Zwiebel
    150       ml  brauner Geflügelfond, 
                  -- einreduziert
    240    Gramm  Kaiserschoten
    400    Gramm  Kartoffeln
      1           Tomate
      1           Frühlingszwiebel
                  je 60 g Champignons und 
                  -- Egerlinge
     60    Gramm  Räucherspeck
    160    Gramm  feine Bratwurst
    560    Gramm  Putenoberkeule, ausgelöst
 
===============================Que====================================
 
Champignons mit Küchenkrepp abreiben, vierteln und in etwas Rapsöl kurz
anbraten. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
Frühlingszwiebel säubern und in Röllchen schneiden.
Räucherspeck in feine Würfel zerteilen und in etwas Brühe andünsten.
Tomaten abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Erbsenschoten säubern, beide Enden etwas abschneiden. Kartoffeln gut
abbürsten, trockentupfen und in Ecken schneiden. Liebstöckel abzupfen.
Putenkeule innen etwas einschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
Bratwurstbrät aus der Pelle streifen und mit Champignons, Egerlingen,
Frühlingszwiebeln, Semmelbrösel, Räucherspeck sowie Tomatenwürfeln gut
vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Masse auf die Putenkeule streichen, das Fleisch einrollen und mit
einer Kordel binden.
Fleisch in Butterschmalz rundum anbraten und mit Gemüsebrühe angießen,
mit Geflügelfond aufgießen. Liebstöckel und Pfefferkörner zufügen und
im Ofen bei 180 °C ca. 35-40 Minuten garen.
Zwiebeln in Butterschmalz glasig angehen lassen, Erbsenschoten zufügen,
mit Salz und Pfeffer würzen, bissfest garen. Kartoffelecken in heißem
Butterschmalz beidseitig goldgelb mit etwas Thymian braten und würzen.
Bindfaden vom Fleisch entfernen, in Scheiben schneiden und die Soße
abseihen. Fleisch auf flachen Tellern anrichten, Soße angießen,
Kartoffeln anrichten, mit Thymian bestreuen.
Erbsenschoten daneben anrichten.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 60
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum