Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Putengeschnetzeltes mit Tomaten

4 Personen

Zutaten

  • 1 Prise Zucker
  • 1 Blumenkohl
  • 2-3 EL heller Soßenbinder
  • 1 Becher Schlagsahne (250 g)
  • 1/4 l dunkles Lager
  • 1/4 l Gemüsebrühe (Instant)
  • schwarzer Pfeffer , frisch gemahlen
  • 3 EL Rapsöl
  • 4 Tomaten
  • 1 Bd. Lauchzwiebeln
  • 500 g Putenbrust
  • Salz

Blumenkohl putzen, waschen, Röschen abschneiden und in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Inzwischen Fleisch waschen und trocken tupfen. In Würfel oder nach Belieben in Streifen schneiden.

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden.

Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden.

Öl in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten.

Lauchzwiebeln und Tomaten zufügen, kurz mit anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Brühe, Bier und Sahne ablöschen.

Aufkochen, Soßenbinder einrühren, nochmals unter Rühren aufkochen. Blumenkohl zufügen, nochmals erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Nach Belieben mit Petersilie garniert auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Meterbrot und ein gut gekühltes dunkles Lager.

Zubereitungszeit (in Min.): 30
490 kcal
2050 kJoule
Stichworte: Geflügel, Geschnetzeltes, Pute, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum