Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pochierte Eier in Tomatensoße

4 Personen

Zutaten

  • 1 Pkg. Delikatess Tomatensoße
  • (2 Schachteln, für je 1/4 l Flüssigkeit)
  • 1 Stange Porree (Lauch 175g-200g)
  • etwas Petersilie
  • 8 frische Eier
  • 3 EL Weinessig
  • 300 g Frischei-Nudeln (gedrehte Bandnudeln)
  • Salz, Pfeffer
  • 15 g Markenbutter

Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Butter erhitzen und den Porree darin andünsten. 1/2 l Wasser angießen, aufkochen und ca. 1 Minute kochen lassen. Soßenpulver einrühren und nochmals ca. 1 Minute kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln in Salzwasser etwa 7 Min. kochen. Einen zweiten Topf mit ca. 1 l Salzwasser und dem Essig erhitzen. Eier einzeln in eine Tasse oder Suppenkelle schlagen und in das heiße Wasser gleiten lassen. Bei schwacher Hitze 3-4 Minuten stocken lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.

Nudeln auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Nudeln und Soße auf Tellern verteilen und die pochierten Eier darauf anrichten. Mit Petersilie garnieren und sofort servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 20
570 kcal
0 kJoule
Stichworte: Eier, Poschieren, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum