Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pesche ripiene - Gefüllte Pfirsiche

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Pesche ripiene - Gefüllte Pfirsiche
Kategorien: Dessert, Italien, Pfirsich, Sizilien
     Menge: 4 Personen
 
      4           reife, feste weiße Pfirsiche
                  (am besten 
                  -- Weinbergpfi
                  Butter für die Form
     80    Gramm  Amaretti (italienische 
                  -- Mandelmakronen)
      2     Essl. Zucker (evtl. mehr)
      1     Essl. Kakaopulver
      1           Eigelb
     50       ml  Rum
                  Butterflöckchen
                  Puderzucker zum Bestreuen
 
===============================Que====================================
 
1. Die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Eine ofenfeste Form
ausbuttern und die Pfirsichhälften darin nebeneinander anrichten. Die
Amaretti zerbröseln (z. B. in eine Gefriertüte füllen und mit einem
Nudelholz darüber rollen).
2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Zucker, Kakaopulver,
Eigelb, Rum und Amarettibrösel miteinander vermengen. Die Mischung über
die Pfirsichhälften verteilen. Jeweils 1 Butterflöckchen darauf setzen.
3. Die Pfirsiche im heißen Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen, leicht
abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen. Lauwarm servieren.
Garnieren: mit Zweigen von Zitronenmelisse
:Zusatz         : 
:               : Zubereitung:
:               : 35 Min.
:Pro Person ca. :      0 kcal
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum