Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Paprikaschoten mit Brot-Mozzarellafüllung

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Paprikaschoten mit Brot-Mozzarellafüllung
Categories: Kartoffel-, Gemüsegerichte
     Yield: 4 Personen
 
      6    Paprikaschoten, rot, grün, 
           -gelb (à 120 g)
    160 g  Mozzarella
      4 tb geriebener Bergekäse
      3 tb Pinienkerne
      1 bn Basilikum
      3 tb kaltgepresstes Rapsöl
      3    Knoblauchzehen
      2    Tomaten
      1    Frühlingszwiebel
  1 1/2    Brötchen vom Vortag
           je
     80 g  Austernpilze, Champignons, 
           -Egerlinge
      2 tb Frischkäse
    130 ml Tomatensaft
    180 ml brauner Kalbsfond
    1/2 tb Butterschmalz
           Salz, Pfeffer
           Thymian
 
Austernpilze, Egerlinge und Champignons mit Küchenkrepp gut
abreiben, in Spalten oder Scheiben schneiden. Knoblauch schälen
und in feine Scheiben zerteilen. Paprikaschoten halbieren, das Kernhaus
großzügig ausschneiden, anschließend gründlich
waschen. Die Haut von den Tomaten abziehen, entkernen, das
Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Basilikum abzupfen. Frühlingszwiebel säubern und in feine
Röllchen schneiden.
Brötchen in Würfel schneiden und in wenig Butterschmalz kurz
anrösten. Mozzarella in Würfel schneiden, mit den
Brötchenwürfeln, dem Grün der Frühlingszwiebeln,
den Tomaten, etwas Knoblauch und dem Frischkäse vermengen und mit
Salz und Pfeffer würzen.
Pinienkerne kurz anrösten, 1 1/2 EL für die Garnitur
beiseitelegen. Den Rest mit Basilikum, Bergkäse, kaltgepresstem
Rapsöl und Knoblauch im Mixer fein pürieren. Die
Paprikaschoten mit der Brötchenmasse füllen.
Die Pilze in heißem Butterschmalz angehen lassen, mit Salz und
Pfeffer würzen und mit Tomatensaft angießen.
Anschließend mit braunem Kalbsfond auffüllen, leicht
reduzieren lassen und in eine feuerfeste Form umfüllen. Die
Paprikaschoten darauf setzen und im Ofen bei 160 °C 15-18 Minuten
garen. Anschließend etwas Pesto auf die Paprika setzen und mit
Pinienkernen und Thymian garnieren.
In der Auflaufform servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 60
:Stichworte     : Gemüse, Mozzarella, Paprika
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum