Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ossobuco von der Puntenunterkeule mit gebratenen Zucchini und Auberginenscheiben

2 Personen

Zutaten

  • 2 Putenunterkeulen (ā 160 g)
  • 1/2 Aubergine
  • 1/2 Zucchini
  • 6 Champignons
  • 1 Tomate
  • 1 klein. rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 EL Rosmarin
  • 6 Wacholderbeeren
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 1/2 EL Mehl
  • 1 1/2 EL Tomatenmark
  • 1/4 l trockener Rotwein
  • 1/4 l Geflügelbrühe
  • 1 1/2 EL Rapsöl
  • Thymian
  • 2 Kapuzinerkresseblüten
  • Pfeffer, Salz

Zucchini und Aubergine mit Küchenkrepp gut abreiben, beides in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Champignons mit Küchenkrepp abreiben und vierteln. Zwiebel schälen in Spalten schneiden. Rosmarin abzupfen. Tomate abziehen, entkernen, würfeln. Knoblauch schälen, eine Hälfte feinblättrig schneiden, andere Hälfte feinwürfeln.

Putenkeule vom Metzger in 3 Teile schneiden lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. In etwas Rapsöl beidseitig kurz anbraten, Zwiebeln, Champignons, Knoblauch, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Rosmarin zufügen, kurz mit angehen lassen, mehlieren, Tomatenmark dazugeben, gut unterrühren, mit Rotwein ablöschen, mit Geflügelbrühe auffüllen und ca. 23-30 Minuten abgedeckt schmoren lassen. Im letzten Moment Lorbeerblätter und Wacholderbeeren herausnehmen, Tomatenwürfel dazugeben.

Zucchini- und Auberginenscheiben in heißem Rapsöl beidseitig braten, Knoblauchwürfel zugeben, im letzten Moment mit Salz und Pfeffer würzen.

Zucchini-Auberginenscheiben als Bett auf flachem Teller anrichten, Putenscheiben daraufsetzen, mit Soße und Gemüse überziehen, mit Thymian und Kapuzinerkresseblüte garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 90
Stichworte: Geflügel, Pute
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum