Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Magic Pasta

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Magic Pasta
Kategorien: Gemüse, Nudel
     Menge: 10 Personen
 
    1/2     Bund  Basilikum
      1     Bund  Schnittlauch
     10       ml  Rapsöl
      1           Glatte Petersilie Bd.
     50    Gramm  Butter
                  Schwarzer Pfeffer aus der 
                  -- Mühle
                  Salz
    600    Gramm  Eierbandnudeln, getrocknet
    250    Gramm  Mais, TK
                  Salz
    250    Gramm  Erbsen, TK
    500    Gramm  Fingermöhren, TK
    500    Gramm  Brechbohnen, TK
    500    Gramm  Gelbe Paprika
    200       ml  Gemüsebrühe
  1.200    Gramm  Geschälte Tomaten a. d. Dose
     80    Gramm  Weizenkleie
      3    Gramm  Thymian, getrocknet
     50    Gramm  Tomatenmark
     10       ml  Rapsöl
    200    Gramm  Möhren
    100    Gramm  Sellerie
    100    Gramm  Zwiebeln
 
===============================Que====================================
 
Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden. Sellerie und Möhren
waschen, schälen, in feine Würfel schneiden und mit den Zwiebeln in
heißem Rapsöl anschwitzen. Tomatenmark, Thymian, Majoran und
Weizenkleie hinzufügen und gut verrühren. Geschälte Tomaten und
Gemüsebrühe dazugeben und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
Für das Gemüse: Paprika waschen, längs halbieren, vom Kerngehäuse
befreien und in gleichmäßige Rauten schneiden. TK-Gemüse kurz in
kochendem Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Mais
antauen lassen.
Eierbandnudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Bolognese mit
Salz, Pfeffer und zuvor gewaschenem und gehacktem Basilikum würzen.
Vorbereitete Gemüse in einem flachen Kochgeschirr mit zerlassener
Butter schwenken, mit Salz, Pfeffer würzen und mit einem Teil zuvor
gewaschener und grob gehackter Petersilie und Schnittlauch vollenden.
Abgeschüttete Bandnudeln mit etwas Rapsöl beträufeln und auf Teller
geben und die Bolognese dazugeben.
Gemüse dekorativ hinzufügen und mit den restlichen Kräutern garnieren.
:               :    383 kcal
:               :   1599 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum