Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lammmedaillons auf Tomatengemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lammmedaillons auf Tomatengemüse
Kategorien: Filet, Fleisch, Lamm, Tomate
     Menge: 4 Personen
 
===============================Flei===================================
      2           Lammrückenfilets, groß, je 
                  -- ca. 180 g schwer
                  Salz, Pfeffer, aus der Mühle
      1     Teel. Senf, mild
     12 Tranchen  Pancetta
      1    Zweig  Rosmarin
   0.25    Stück  Zitrone, abgeriebene Schale
     75    Gramm  Paniermehl, oder Mie-de-pain
                  (getrocknetes, fein 
                  -- geriebenes Weißbrot)
     50    Gramm  Butter
      1     Essl. Olivenöl
 
============================Tomaten===================================
    400    Gramm  Cherrytomaten
      1           Zwiebel, mittel
      2           Knoblauchzehen
      3     Essl. Olivenöl
      1       dl  Marsala
 
===============================Que====================================
 
Die Lammrückenfilets in je 6 gleichmäßige Medaillons schneiden und
etwas flach drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf
bestreichen. Jedes Medaillon mit 1 Tranche Pancetta umwickeln.
Die Rosmarinnadeln fein hacken. Mit der Zitronenschale unter das
Mie-de-pain oder Paniermehl mischen.
Die Butter schmelzen. Die Medaillons zuerst in der Butter, dann in der
Paniermischung wenden; restliche Butter zum Braten verwenden.
Restliche Butter und Olivenöl erhitzen und die Medaillons darin
portionenweise auf jeder Seite etwa 1 Minute braten. Die Medaillons in
eine ofenfeste Form geben. Der Bratenjus wird für das Tomatengemüse
weiterverwendet.
Die Cherrytomaten waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein
hacken. Im Olivenöl hellgelb dünsten. Tomaten und Marsala beifügen und
das Gemüse zugedeckt auf kleinem Feuer 5 Minuten leise kochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Kurz vor dem Servieren die Lammmedaillons im auf 160 Grad vorgeheizten
Ofen auf der zweituntersten Rille während 8-10 Minuten gar ziehen
lassen. Auf dem Tomatengemüse anrichten.
 Für den Kleinhaushalt 2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.
:Pro Person ca. :    500 kcal
:Pro Person ca. :   2093 kJoule
:Eiweiss        :     27 Gramm
:Fett           :     33 Gramm
:Kohlenhydrate  :     17 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum