Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lammkoteletts mit Okragemüse

4 Personen

Zutaten

  • 500 g Okragemüse, Schoten
  • 1 Dos. Pelatitomaten, (400 g)
  • 1 Peperoni, grün
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Stück Limone, Saft
  • Salz, Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  • 12 Lammkoteletts, (ca. 700 g)
  • 1 EL Bratbutter
  • 1 Bd. Petersilie, glattblättrig
  • 2 EL Paniermehl, gehäuft

Die Okraschoten unter fließendem Wasser spülen. Den Stielansatz wegschneiden. Die Tomaten vierteln und in den Saft zurückgeben. Die Peperoni halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Das Öl erhitzen und Peperoni, Zwiebeln und Knoblauch darin gut andünsten. Die Tomaten mitsamt Saft sowie den Limonensaft beifügen und aufkochen.

Nun die Okra in die Sauce geben und alles zugedeckt auf mittlerem Feuer während 2-3 Minuten schmoren lassen. Salzen und pfeffern, dann das Gemüse in eine große, Ofenfeste Form geben.

Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. In der heißen Bratbutter auf jeder Seite etwa 1 Minute kräftig anbraten. Auf das Gemüse legen.

Die Petersilie fein hacken und mit dem Paniermehl mischen. Salzen und pfeffern. Über die Koteletten verteilen.

Die Lammkoteletts mit Okragemüse im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweitobersten Rille während 8 -10 Minuten hellbraun überbacken. Sofort servieren.

Für den Kleinhaushalt 2 Personen: Zutaten halbieren.

1 Person: Zutaten vierteln.

Pro Person ca. 681 kcal
Pro Person ca. 2851 kJoule
Eiweiß: 36 Gramm
Fett: 50 Gramm
Kohlenhydrate: 21 Gramm
Stichworte: Fleisch, Lamm, Lammkotelett, Okra
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum