Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lammkoteletts mit Auberginen, Knoblauch und Tomaten

4 Personen

Zutaten

  • 2 Auberginen, klein
  • 4 Knoblauchzehen
  • 12 Lammkoteletts
  • Salz, schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0.5 TL Rosenpaprika, (scharf)
  • 1.5 dl Olivenöl
  • 400 g Pelatitomaten
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Balsamicoessig
  • 1 Prise Zucker

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Den Stielansatz der Auberginen entfernen und die Früchte ungeschält in Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden.

Die Lammkoteletts mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In 2 Portionen in je 2 Esslöffeln Olivenöl etwa 3 Minuten braten. Auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heißen Ofen warm stellen.

Restliches Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Auberginen mit dem Knoblauch hineingeben, salzen und pfeffern und unter häufigem Wenden braten, bis sie leicht Farbe angenommen haben. Dann die Pelati mitsamt Saft sowie den Oregano beifügen und ungedeckt so lange lebhaft kochen lassen, bis die Auberginen weich sind; die Sauce soll dabei einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Balsamicoessig und Zucker abschmecken.

Das Auberginengemüse in einer Platte anrichten und die Lammkoteletts darauf geben. Sofort servieren.

Für den Kleinhaushalt 2 Personen: Zutaten halbieren.

1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1/2 dl Olivenöl verwenden.

Pro Person ca. 696 kcal
Pro Person ca. 2914 kJoule
Eiweiß: 24 Gramm
Fett: 62 Gramm
Kohlenhydrate: 8 Gramm
Stichworte: Aubergine, Fleisch, Lamm, Lammkotelett, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum