Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lammcurry mit Ananas

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Lammcurry mit Ananas
Categories: Fleischgerichte, Innereien
     Yield: 4 Personen
 
    700 g  Lammfleisch aus der Keule 
           -(ohne Knochen)
      1    Zwiebel
      3    Gewürznelken
      4    Kardamomkapseln
    1/2 ts Korianderkörner
      2 tb Butterschmalz
    100 ml Weißwein
    700 ml Gemüsebrühe (instant)
    300 g  Möhren
    300 g  Knollensellerie
    200 g  Ananasfruchtfleisch
    100 g  Joghurt
      2 ts Currypulver
      1 ts frisch ger. Ingwer
           Salz, Pfeffer
 
Das Lammfleisch kalt abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen und
gegebenenfalls mit einem scharfen Messer von Haut, Sehnen sowie Fett
befreien. Danach in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel
abziehen und fein würfeln.
 Nelken, Kardamom und Koriander in einem Mörser fein
zerstoßen oder mahlen. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen.
Fleisch darin anbraten. Die Zwiebel zufügen und glasig
dünsten. Gewürze unterrühren. Wein und Brühe
angießen, ca. 45 Min. schmoren.
 Möhren sowie Sellerie waschen, schälen und fein stifteln.
Beides zum Fleisch geben und weitere 15 Min. garen.
 Das Ananasfruchtfleisch in Würfel schneiden und mit Joghurt,
Currypulver sowie Ingwer zum Lamm geben. Das Gulasch nochmals kurz
erhitzen und mit Salz, Pfeffer würzig abschmecken.
:Zusatz         : 
:               : Garen
:               : ca. 60 Min.
:               : Zubereitung
:               : ca. 40 Min.
:               :    520 kcal
:Eiweiss        :     37 Gramm
:Fett           :     29 Gramm
:Kohlenhydrate  :     15 Gramm
:Stichworte     : Curry, Fleisch, Lamm, September
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum