Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Amerikanische Aprikosentorte

1 Torte

Für Den Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Margarine
  • 75 g Zucker

Für Die Füllung

  • 500 g Getrocknete, saftige Aprikosen
  • 200 ml Farinzucker
  • 1 Glas Vanillinzucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 200 ml Weißwein
  • 1 TL Abgeriebene Orangenschale
  • 300 ml Gehackte Walnüsse
  • 1 Eigelb

Erfasst Am 04.02.00 Von

  • Manfred

Mürbeteig kneten. Springform damit auslegen. Einen Teigrest zurücklassen. Kühl stellen.

Für die Füllung: Aprikosen halbieren. Zucker, Vanillezucker, Speisestärke, Weißwein und Orangenschale mischen. Im Topf erhitzen. Aprikosen darin 5 Minuten kochen. Mit den gehackten Walnüssen mischen. Abkühlen lassen. Auf den Tortenboden verteilen. Restlichen Teig ausrollen. In ca. 1 1/2 cm breite Streifen schneiden und in Gitterform über die Füllung legen. Am Teigrand andrücken. Mit verquirltem Eigelb bestreichen.

Backzeit: 20 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 bis 5 oder 1/2 große Flamme.

Vorbereitung: 25 Minuten.

Kalorien pro Stück: 550 Beilagen: Amerikaner servieren dazu Vanille-Eis. Aber Schlagsahne passt natürlich auch.

Stichworte: Aprikose, Backen, Torte, USA
* Quelle: Kochen International Bd.1
** Gepostet von: Manfred Rosenstock Email: Manfredrosenstock@Ki.maus.de

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum