Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lachstatar auf geröstetem Baguette

4 Personen

Zutaten

  • 250-300 g ganz frisches Lachsfilet ohne Haut
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1-2 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 1 Lauchzwiebel
  • 2 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 8 Scheib. Baguette
  • 1 EL Pesto (Fertigprodukt)
  • Basilikum

Vom Lachsfilet eventuell noch vorhandene Gräten und dunkle Stellen entfernen. Das Filet mit einem scharfen Messer sehr fein hacken, aber nicht quetschen. Mit Salz, Pfeffer und Limetten- oder Zitronensaft würzen.

Zwiebel putzen, waschen und in feine Würfel schneiden, mit dem Öl unter das Tatar mischen. Lachstatar zugedeckt im Kühlschrank 10-15 Minuten durchziehen lassen.

Die Brotscheiben goldgelb rösten, noch warm mit dem Pesto hauchdünn bestreichen. Das Tatar darauf verteilen, mit Basilikum garnieren und rasch servieren.

Stichworte: Fisch, Lachs
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum