Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lachsforelle in Blätterteig mit Brokkoli

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lachsforelle in Blätterteig mit Brokkoli
Kategorien: Fisch, Forelle
     Menge: 4 Personen
 
      2     Pack. TK-Blätterteig (à 300 g)
      2           Lachsforellenfilets (à 250 
                  -- g)
      2     Essl. Zitronensaft
                  Salz, Pfeffer
      6     Essl. gehackte gemischte Kräuter
    100    Gramm  gemahlene Mandeln
      3           Eier
    500    Gramm  Brokkoli
      3           Zweige Basilikum
      1           rote Zwiebel
      1     Pack. Safran
    250       ml  Sahne
     40    Gramm  Butter
      1     Essl. Sesam
 
===============================Que====================================
 
Blätterteig nach Packungsangabe auftauen lassen. Ofen auf 220 Grad
(Umluft: 200 Grad) vorheizen. Fischfilets abbrausen, trockentupfen und
mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 Blätterteig aufeinander legen, zu 2 Platten à 40 x 40 cm ausrollen.
Gehackte Kräuter, Mandeln, 2 Eier, Salz, Pfeffer zu einer Paste
verrühren. Auf jede Blätterteigplatte ein Fischfilet setzen und mit der
Paste bestreichen. Restliches Ei trennen. Fischfilets in den
Blätterteig einschlagen. Die Teigränder mit Eiweiß bestreichen und fest
zusammendrücken. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und im Ofen ca. 25
Min. backen.
 Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen. In Salzwasser ca. 5 Min.
blanchieren. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen. Basilikum
abbrausen, Blätter abzupfen, in Streifen teilen. Zwiebel abziehen,
achteln.
 Safran in 1 EL heißem Wasser auflösen. Sahne in einem Topf erhitzen.
Zwiebel und Basilikum zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Safran würzen.
Soße bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen, durch ein Sieb gießen
und warm stellen.
 Butter erhitzen, den Sesam darin bräunen. Den Brokkoli zum Sesam
geben. Unter Schwenken erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die
Fischpäckchen in Scheiben schneiden, mit dem Brokkoli und der Soße
anrichten. Evtl. mit Basilikum garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitung
:               : ca. 50 Min.
:               :    980 kcal
:Eiweiss        :     49 Gramm
:Fett           :     82 Gramm
:Kohlenhydrate  :     48 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum