Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lachs mit Krabben und Brokkoli

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lachs mit Krabben und Brokkoli
Kategorien: Dezember, Fisch, Lachs, Meeresfrucht
     Menge: 4 Personen
 
    200    Gramm  TK-Krabben
    320    Gramm  Tk-Herzoginkartoffeln
      2     Essl. Öl (evtl. mehr)
    600    Gramm  TK-Lachsfilets
                  Pfeffer
    400    Gramm  TK-Brokkoli
      1           Zwiebel
      3     Essl. Butter
    250       ml  Brühe
    250       ml  Sahne
     50    Gramm  Hummerpaste
     20    Gramm  Mandelblättchen
 
===============================Que====================================
 
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Krabben auftauen lassen.
Kartoffeln auf ein gefettetes Blech geben und ca. 15 Min. backen.
 Öl erhitzen und die gefrorenen Lachsfilets von jeder Seite 6-8 Min.
bei mittlerer Hitze braten, würzen. Krabben abbrausen, trockentupfen,
kurz vor Ende der Bratzeit zufügen.
 Den Brokkoli in Salzwasser 8-10 Min. garen.
 Zwiebel abziehen, hacken, in 1 EL Butter andünsten. Brühe und Sahne
angießen. Hummerpaste dazugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze
2-3 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Brokkoli abtropfen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe
rösten. Brokkoli und Mandeln in 2 EL Butter schwenken. Alles anrichten.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitung
:               : ca. 40 Min.
:               :    870 kcal
:Eiweiss        :     47 Gramm
:Fett           :     66 Gramm
:Kohlenhydrate  :     26 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum