Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lachs mit Avocado-Grapefruit-Salat

4 Personen

Zutaten

  • 1 gelbe und
  • 1 rosa Grapefruit
  • 2 Avocados
  • 3 EL heiße Brühe (instant)
  • 4 EL süßsaure Asiasoße (Asialaden)
  • Salz, grober Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Lachsfilet
  • 1/2 Bd. Koriander

Grapefruits dick schälen, so dass die weiße Haut mitentfernt wird. Die Fruchtfilets mit einem spitzen Messer aus den Trennhäuten herausschneiden. Dabei den Saft auffangen, mit den Filets in eine Schüssel geben.

Die Avocados halbieren, vom Stein befreien, schälen und in Würfel teilen. Mit den Grapefruitfilets mischen. Brühe mit Asiasoße, Salz, Pfeffer und 1 EL Öl gründlich verrühren, dazugeben und abschmecken.

Das Lachsfilet abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen und in 4 Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und den Fisch darin von jeder Seite ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze braten.

Den Koriander abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.

Den Fisch mit dem Avocado-Grapefruit-Salat auf einer Platte oder auf Tellern anrichten und mit Koriander garniert servieren. Dazu schmeckt Reis oder knuspriges Baguette.

Zubereitung ca. 30 Min.
570 kcal
Eiweiß: 32 Gramm
Fett: 43 Gramm
Kohlenhydrate: 12 Gramm
Stichworte: Fisch, Lachs, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum