Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lachs in Blätterteig mit Sektschaum

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Lachs in Blätterteig mit Sektschaum
Kategorien: Fisch, Lachs, November
     Menge: 8-10 Personen:
 
      8           Blätterteigplatten (à 75 g)
    125    Gramm  Risotto-Reis
                  Salz
      5           Eier + 1 Eigelb (Gr. M)
      1     Kilo  Blattspinat
      1     Bund  Dill
    500    Gramm  Champignons
      2     Essl. + 250 g kalte Butter
      3     Essl. trockener Weißwein
                  Pfeffer, Muskat
      1     Kilo  Lachsfilet (ohne Haut)
      2           Schalotten oder 1 Zwiebel
    1/4      Ltr. Sekt (z. B. Krimsekt)
    100    Gramm  Schlagsahne
 
===============================Que====================================
 
Teig auftauen. Reis in gut 300 ml Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
Abkühlen. Eier hart kochen, schälen, in Scheiben schneiden. Spinat
putzen, waschen. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Gut
abtropfen lassen, grob hacken. Dill waschen, fein hacken.
Pilze putzen, waschen, fein hacken. In 1 EL heißer Butter braten, bis
alle Flüssigkeit verdampft ist. Wein, Spinat, Reis und Dill zufügen.
Würzen.
Teigplatten übereinander legen, auf ca. 40 x 40 cm ausrollen. Hälfte
Spinat auf der Mitte des Teiges in Größe des Lachsfilets verteilen. Mit
Hälfte Ei belegen. Lachs darauf legen, würzen. Mit Rest Ei und Spinat
bedecken. Teigränder mit Wasser bestreichen, Lachs darin einschlagen
und verzieren.
1 Eigelb und 2 EL Wasser glatt rühren, Teig damit bestreichen. Im
heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf 2.
Schiene von unten 50-60 Minuten backen.
Schalotten schälen, hacken. In 1 EL heißer Butter andünsten. Mit Sekt
ablöschen, auf die Hälfte einkochen. Sahne zugießen, aufkochen. 250 g
Butter würfeln, stückchenweise unterrühren. Soße extra reichen.
Dazu: grüner Salat mit Rote Beten.
Getränk: kühler Weißwein.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 2 Std.
:               :    870 kcal
:               :   3650 kJoule
:Eiweiss        :     32 Gramm
:Fett           :     63 Gramm
:Kohlenhydrate  :     33 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum