Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kürbissuppe mit Wurstklößchen

4 PERSONEN

Zutaten

  • 1 kg Kürbis (z. B. Hokkaido)
  • 2 groß. Kartoffeln
  • 1 groß. Möhre
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2-3 EL Butter/Margarine
  • 1 feine ungebrühte Bratwurst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2-3 TL Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Schmand
  • Kürbiskernöl, Kürbiskerne und
  • Schnittlauchröllchen zum Garnieren

Kürbis in Spalten schneiden, entkernen, schälen und würfeln. Kartoffeln und Möhre schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken.

1-2 EL Fett in einem Topf erhitzen. Wurstmasse aus der Haut als kleine Klößchen hineindrücken. Rundherum ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen und beiseite stellen.

1 EL Fett im Topf erhitzen. Zerkleinertes Gemüse, Kartoffeln und Zwiebel darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.

Ca. 1/4 Gemüse mit einer Schaumkelle herausheben. Übrige Suppe pürieren. Schmand einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse und Klößchen wieder darin erhitzen. Mit Kürbiskernöl, Kernen und Schnittlauch garnieren.

Zubereitungszeit Ca. 1 1/4 Std.
210 kcal
Eiweiß: 7 Gramm
Fett: 12 Gramm
Kohlenhydrate: 18 Gramm
Stichworte: Kürbis, Oktober, Suppe, Wurst
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum