Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kürbis-Käse-Kuchen mit Heidelbeeren

12 Stücke

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 280 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 500 g Kürbisfrucht
  • 1 Vanilleschote
  • 3 EL Zitronensaft
  • 150 g Heidelbeeren
  • (ersatzweise TK-Früchte)
  • 750 g Magerquark
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 unbeh. Zitrone, abger. Schale von
  • 2 EL Puderzucker

Mehl, 80 g Zucker, Butter, Salz, 1 Ei verkneten, 30 Min. kühlen. Kürbis würfeln. Vanilleschote aufritzen, mit Kürbis, 50 g Zucker, 1 EL Zitronensaft, 100 ml Wasser unter Rühren ca. 15 Min. garen. Schote entfernen. Kürbis pürieren.

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Teig ausrollen, eine gefettete Springform (0 26 cm) damit auskleiden. Mit Backpapier und Erbsen belegen, 15 Min. backen. Papier, Erbsen entfernen. Boden abkühlen lassen.

Beeren abbrausen, trockentupfen. 5 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Quark, 150 g Zucker, Eigelbe, Stärke, 2 EL Zitronensaft, -schale glatt rühren. Eischnee, Püree unterheben. Beeren auf dem Teigboden verteilen, Creme daraufgeben. Ca. 60 Min. backen. Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Backen ca. 75 Min.
Kühlen ca. 30 Min.
Zubereitungszeit: ca. 50 Min.
430 kcal
Eiweiß: 16 Gramm
Fett: 18 Gramm
Kohlenhydrate: 51 Gramm
Stichworte: Heidelbeere, Käsekuchen, Kuchen, Kürbis
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum