Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kräuterbrote mit lackiertem Entrecôte

4 Personen

Zutaten

  • je 4 Scheiben Weißbrot mit Tomate, Zwiebelbrot, Leinsamenbrot, alle getoastet
  • Kräuter nach Geschmack, fein geschnitten
  • 30 ml Sesamöl
  • 70 ml kaltgepresstes Rapsöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Honig
  • 8 EL weiche Butter
  • 8 EL Frischkäse
  • 8 EL Quark
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 800 g Entrecôte, in 4 Steaks geschnitten

Die geschnittenen Steaks auf dem Grill oder in der Pfanne je nach Dicke und gewünschter Garstufe zubereiten. Aus Honig, Sojasauce und den Ölen eine Glasur rühren und die Steaks damit einpinseln. Salzen und pfeffern und 5-10 Min.

ruhen lassen.

Die Brote jeweils mit Quark, Frischkäse oder Butter bestreichen und in die Kräuter drücken, so dass sie kleben bleiben. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und zu den Steaks reichen.

Tipp: Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, salzen und pfeffern Sie das Fleisch nach dem Grillen oder Braten, dann bleibt es bestimmt saftig. Eine passende Kräutermischung könnte bestehen aus Kerbel, Petersilie, Minze, Basilikum oder Rosmarin, Thymian, Basilikum oder einfach nur fein geschnittenem Schnittlauch.

Stichworte: Brot, Entrecote, Fleisch, Rind
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum