Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Koriandernudeln mit grünem Pfefferrahm

2 Personen

Zutaten

  • 10 Shiitakepilze
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Koriander
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Tomate
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 1 TL grüne Pfefferkörner (getrocknet)
  • 200 ml Kalbsfond
  • 1/16 l Sahne
  • 80 g Eiernudeln

Nudeln in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl auf den Biss kochen - kalt ablaufen lassen, abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, feinwürfelig schneiden; Koriander abzupfen. Frühlingszwiebel säubern, Röllchen schneiden. Tomate abziehen, entkernen, Filets schneiden. Shiitakepilze mit Küchenkrepp gut abreiben, in Scheiben schneiden.

Zwiebeln in erhitzter Butterpfanne angehen lassen, mit braunem Kalbsfond angießen, grünen Pfeffer zugeben, mit Sahne aufgießen, etwas reduzieren lassen, mit Salz nachwürzen. Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, etwas Zwiebel, Frühlingszwiebeln angehen lassen, Pilze dazu, mit ansautieren, Tomaten und Nudeln zugeben, gut durchschwenken, Koriander unterheben, mit Salz würzen.

Nudeln auf Tellermitte anrichten, mit Pfefferrahm übergießen, mit Koriandersträußchen garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Koriander, Nudel, Pfeffer
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum