Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kohlrabi und Rote Beete in Sahne

4 Personen

Zutaten

  • einige Korianderblättchen zum Garnieren
  • 5 EL Kaffeesahne
  • 1 Prise Zucker
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Schlagsahne
  • 125 g Crème fraîche
  • Schale von einer Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Kohlrabi
  • 1 EL Koriandersamen
  • etwas Salz
  • 500 g Rote Beete

Rote Bete waschen. In Salzwasser zusammen mit 1/2 Esslöffel Koriandersamen je nach Größe 45 - 60 Minuten kochen. Kohlrabi schälen und in Salzwasser mit den übrigen Koriandersamen und der Zitronenschale 15 - 20 Minuten kochen. Kohlrabi abgießen, Kochwasser auffangen und durchsieben. Die Crème fraîche mit Schlagsahne und etwa 4 Esslöffeln vom Kohlrabi-Kochwasser cremig einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Mit Kaffeesahne verfeinern. Die Rote Bete abgießen und schälen. Kohlrabi und Rote Bete in dickere Scheiben schneiden. Mit Sahnesauce und Korianderblättchen servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Beilage, Gemüse, Kohlrabi, Rote-Bete
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum