Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Königsberger Hackauflauf

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Brötchen (vom Vortag)
  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g Möhren
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL mittelscharfer Senf Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 1 Beutel #Fix für Königsberger
  • -- Klopse" (z.B. von Knor
  • 150 ml #Cremefine zum Kochen"
  • 2 EL Paniermehl
  • 2 EL geriebener Käse (z. B.
  • -- Gouda)

Brötchen in Wasser einweichen. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Abtropfen lassen.

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Brötchen gut ausdrücken. Mit Hackfleisch, Zwiebelwürfeln, Ei, Kapern und Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Fleischteig ca. 20 kleine Bällchen formen und in einer Pfanne im heißen Öl rundherum anbraten.

Beutelinhalt #Fix für Königsberger Klopse" mit 300 ml kaltem Wasser und Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Hackbällchen, Kartoffeln und Möhren in eine Auflaufform geben, Soße darübergießen. Paniermehl und Käse mischen und darüberstreuen. Auflauf im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.

Zusatz Garen
Stichworte: Auflauf, Fleisch, Hack, Rind, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum