Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Buchweizenpfannkuchen mit Erdbeerquark

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Buchweizenpfannkuchen mit Erdbeerquark
Kategorien: Erdbeere, Mehlspeise, Pfannkuchen, Süßspeise
     Menge: 4 Portionen
 
============================Für den===================================
     65    Gramm  Buchweizenmehl
     65    Gramm  Weizenmehl (Type 1050)
    100    Gramm  Mehl
      1     Pack. Vanillesaucenpulver
      2     Teel. Backpulver
      1     Pack. Vanillezucker
      1    Prise  Salz
      3           frische Eier
    1/2      Ltr. Milch
      3     Essl. Butter oder Margarine zum 
                  -- Ausbacken
 
========================Für Den Erd===================================
    500    Gramm  Erdbeeren
    500    Gramm  Sahnequark
      2     Essl. Honig
      1     Teel. Vanillezucker
 
===========================Zum Ver====================================
                  Erdbeerhälften.
 
===============================Que====================================
 
  Mehlsorten, Vanillesaucenpulver, Backpulver, Vanillezucker und Salz
in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Die Eier
trennen. Die Eigelbe in die Mulde geben und mit dem Mehl verrühren.
Dann die Milch nach und nach darunterrühren, dabei dürfen keine
Klümpchen entstehen. Anschließend den Teig 1/2 Std. quellenlassen.
Die Eiweiße steifschlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen.
 Die Erdbeeren im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren und mit dem
Quark verrühren. Sie mit dem Honig, dem Zitronensaft und dem
Vanillezucker abschmecken. Die fertigen Pfannkuchen mit der Quarkspeise
bestreichen, zur Hälfte zusammenklappen und mit den Erdbeerhälften
garnieren.
Variation: Für Apfelpfannkuchen mit Sesamkruste zusätzlich 500 g
geschälte, in Spalten geschnittene Äpfel unter den Teig rühren. Für
jeden Pfannkuchen 1 El. Sesam in etwas Fett andünsten, dann den Teig
darübergießen und ihn backen. Die fertigen Pfannkuchen mit geschlagener
Sahne, mit Honig gesüßt, und mit Zimtpulver verzieren.
:Zusatz         : 
:               : Quellzeit:
:               : ca. 30 Min.
:               : Arbeitszeit:
:               : ca. 1 Std.
:               :    710 kcal
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum