Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kleine Rinderhüftsteaks auf Röstbrot mit rotem Zwiebel-Chutney

2 Personen

Zutaten

  • 2 Scheib. Roggenbrot
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL rote Beeren
  • Minze
  • 1 1/2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/8 l Rotwein
  • 1 EL Rotweinessig
  • 2 EL Mango-Chutney
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 klein. roter Apfel
  • 1/2 EL Rosinen
  • 4 Rinderhüftsteaks (á 80 g)

Die Zwiebel schälen und in kleine Blättchen schneiden. Die Chilischote säubern, in feine Röllchen schneiden und die Lauchzwiebel säubern, und in Scheibchen schneiden. Einen kleinen roten Apfel säubern, das Haus ausstechen und in kleine Stücke schneiden.

Zwiebeln und Lauchzwiebeln in etwas heißem Butterschmalz glasig angehen lassen, Rosinen und Apfelstücke zugeben, mit Rotwein angießen und etwas köcheln lassen. Chili und Mango-Chutney zugeben und mit einrühren. Dann das Ganze mit Rotweinessig abschmecken und noch etwas reduzieren lassen. Pfanne mit Butterschmalz erhitzen und die Brotscheiben beidseitig anrösten. Die kleinen Hüftsteaks beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne mit Rapsöl erhitzen und die Hüftsteaks langsam beidseitig auf den Punkt braten.

Brotscheiben auf flachem Teller anrichten, Hüftsteaks darauf setzen, mit Zwiebel-Chutney überziehen, mit roten Beeren bestreuen und mit Minzsträußchen garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Chutney, Fleisch, Rind, Steak, Zwiebel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum