Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Klare Tomatensuppe mit Kartoffel-Käse-Klößchen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Klare Tomatensuppe mit Kartoffel-Käse-Klößchen
Kategorien: Suppe, Tomate, Vorspeise
     Menge: 10 Personen
 
    500    Gramm  Kartoffeln, fest kochend
    100    Gramm  Lauch
      1           Stk. Thymian, Topf
      1           Stk. Basilikum, Topf
     10           Stk. Gewürzpauschale
                  (Salz, Pfeffer, Zucker, 
                  -- Muskatnuss, gerieben)
    900    Gramm  Tomaten, geschält, Dose
    100    Gramm  Zwiebeln
     50    Gramm  Emmentaler, 40 %, gerieben
      4           Stk. Vollei (M)
     80    Gramm  Vollkornmehl
    100    Gramm  Möhren
    100    Gramm  Sellerie
    800    Gramm  Tomaten
   1200       ml  Gemüsefond, aus 
                  -- Instantpulver
     20       ml  Rapsöl
 
===============================Que====================================
 
Rapsöl in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebeln abziehen, fein würfeln und
in Rapsöl anschwitzen. Geschälte Tomaten zu dem Ansatz geben und
erhitzen, mit Gemüsefond auffüllen.
Tomaten waschen, Blütenkern herausschneiden und vierteln.
Gemüse putzen, zum Suppenansatz geben und ca. 30 Minuten bei schwacher
Hitze köcheln lassen. Sauberes Passiertuch in ein Sieb legen und
Tomatensuppe vorsichtig passieren, einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer,
Zucker abschmecken.
Kartoffeln waschen, schälen, klein schneiden und in gesalzenem Wasser
garen. Abgießen, ausdampfen und zerstampfen.
Vollkornmehl, Ei, Emmentaler, Salz, Pfeffer, Muskatnuss vermischen.
Thymian zupfen, fein hacken und unter die Masse heben. Mit zwei
Teelöffeln kleine Klöße formen und diese auf ausgefettete flache
GN-Bleche legen und in vorgeheiztem Kombidämpfer bei 180 Grad ca. 20
Minuten goldgelb ausbacken.
 Anrichtehinweis: Tomatensuppe in Tassen oder Teller geben, Klößchen
dazugeben und mit Basilikumblättern ausgarnieren.
:               :    144 kcal
:               :    623 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum