Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kirsch-Quark-Auflauf mit Kokos

3-4 Personen:

Zutaten

  • 1 Glas (720 ml) Kirschen
  • 3 gestr. EL Puddingpulver #Vanille" (zum Kochen)
  • 5 EL Zucker
  • 3 Eier (Gr. M)
  • 75 g + 1 EL. weiche Butter
  • 1/2 unbeh. Zitrone, abger. Schale von
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Grieß
  • 100 ml Milch
  • Fett (Form)
  • 2 EL Kokosraspel
  • Puderzucker zum Bestäuben

Kirschen abgießen, Saft auffangen. Kirschsaft aufkochen. Puddingpulver, 1 EL Zucker und 4 EL Wasser glatt rühren. In den Kirschsaft rühren. Aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Kirschen unterheben. Kompott abkühlen lassen.

Eier trennen. 75 g weiche Butter, 2 EL Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Eigelb nacheinander unterrühren. Quark, Grieß und Milch ebenfalls unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee gleichmäßig unter die Quark-Masse heben.

Auflaufform (ca. 32 cm lang) fetten. Quark-Grieß-Masse einfüllen. Kompott als Kleckse darauf verteilen, 1 EL Butter in Flöckchen darauf setzen. Mit Kokosraspeln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Auch als Dessert: Der süße Auflauf schmeckt toll als warme Nachspeise. Dann reicht er für 6-8 Personen. Statt Kirschen passen auch prima andere Früchte aus dem Glas (z. B. Zwetschen, Mirabellen oder Heidelbeeren).

Zubereitungszeit ca. 1 Std.
700 kcal
2940 kJoule
Eiweiß: 26 Gramm
Fett: 28 Gramm
Kohlenhydrate: 82 Gramm
Stichworte: Auflauf, August, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum