Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kasseler im Teiggitter mit Spitzkohl

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kasseler im Teiggitter mit Spitzkohl
Kategorien: April, Fleisch, Kasseler, Spitzkohl
     Menge: 6-8 Personen
 
      3           mittelgroße Zwiebeln
      1           Lorbeerblatt
      1     Teel. schwarze Pfefferkörner
      2           Gewürznelken
    1.5     Kilo  ausgelöstes Kasseler-
                  -- Kotelett
    1.5     Kilo  Spitzkohl
                  Salz, schwarzer Pfeffer
      2     Essl. (30 g) Paniermehl
    100    Gramm  Magerquark
      4     Essl. Öl
      4     Essl. Milch
    200    Gramm  + etwas Mehl
      1     Teel. Backpulver
      3           mittelgroße Möhren
      1           Knoblauchzehe, evtl.
      2     Essl. Butter/Margarine
                  Klarsichtfolie, Backpapier
 
===============================Que====================================
 
2 Zwiebeln schälen, vierteln. Mit ca. 2 1/2 l Wasser und Gewürzen
aufkochen. Kasseler waschen und darin ca. 45 Minuten gar ziehen lassen.
Herausnehmen und abkühlen lassen.
 Kohl putzen, waschen. Ca. 8 große äußere Blätter ablösen. Blätter in
kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abschrecken und
abtropfen. Blattrippen flach schneiden.
 Kohlblätter leicht überlappend auf Folie legen. Mit Paniermehl
bestreuen. Kasseler mittig darauf legen, mit Hilfe der Folie darin
einschlagen und fest einwickeln.
 Quark, Öl, Milch und 1/2 TL Salz verrühren. 200 g Mehl und Backpulver
mischen. Hälfte unterrühren, Rest unterkneten. Teig auf wenig Mehl zum
Rechteck (ca. 25 x 35 cm) ausrollen. Mit dem Gitterschneider darüber
rollen, etwas auseinander ziehen. Evtl. aus Teigresten verschiedene
Motive ausstechen. Fleisch aus der Folie wickeln und in den Teig
einschlagen. Ränder andrücken.
 Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Ofen
(E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen.
Teigmotive ca. 10 Minuten mitbacken.
 Rest Kohl in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in
Scheiben schneiden, 1 Zwiebel und evtl. Knoblauch schälen, fein
würfeln. Im heißen Fett andünsten. Möhren und Kohl kurz mitdünsten. 1/8
l Wasser angießen. Alles zugedeckt 10-15 Minuten schmoren, abschmecken.
Alles anrichten.
 Dazu: Salzkartoffeln.
Getränk: kühles Bier.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 2 Std.
:               :    530 kcal
:               :   2220 kJoule
:Eiweiss        :     47 Gramm
:Fett           :     24 Gramm
:Kohlenhydrate  :     28 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum