Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffeltaschen mit Ratatouille

4 Personen

Zutaten

  • 700 g Kartoffeln
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 2 Eigelb Muskat
  • 150 g Frischkäse mit Kräutern
  • 3 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 3 EL Paniermehl
  • 120 ml Öl
  • 1 rote,
  • 1 grüne und
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 200 g Aubergine
  • 180 g Zwiebeln
  • 1 Pkg. Passierte Tomaten mit Kräutern und Knoblauch
  • Pfeffer

Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und in Salzwasser ca. 15 Min. kochen. Abgießen, noch warm durch eine Presse drücken. Mit Butter, Eigelben, Salz und Muskat mischen.

Kartoffelteig ausrollen, in 8 cm große Quadrate schneiden. Je etwas Frischkäse in die Mitte geben, Quadrate zu Taschen formen, Enden verschließen. In Mehl, verquirlten Eiern, dann in Paniermehl wenden. In 100 ml Öl ausbacken.

Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Aubergine abbrausen, putzen und würfeln. Zwiebeln abziehen, grob zerkleinern.

Zwiebeln in 2 EL Öl anbraten. Paprika und Aubergine zufügen, mitbraten. Tomaten zufügen, 10-15 Min. köcheln lassen. Dann mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Zubereitung ca. 55 Min.
Garen ca. 30 Min.
570 kcal
Eiweiß: 13 Gramm
Fett: 33 Gramm
Kohlenhydrate: 52 Gramm
Stichworte: Gemüse, Kartoffel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum