Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelsuppe mit geräucherter Putenbrust

4 Personen

Zutaten

  • 1/2 Bd. glatte Petersilie
  • Salz
  • 3 Möhren
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 750 g mehligkochende Kartoffeln
  • 250 g geräucherte Putenbrust (am Stück)
  • 1/2 Bd. Schnittlauch
  • 200 g Crème fraîche
  • 1/2 Salatgurke
  • frisch gemahlener Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In der Brühe 20 Minuten kochen. Die Kartoffeln in der Brühe grob zerdrücken.

Die Möhren schaben, waschen und in schmale Stifte schneiden. In kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Die Petersilie fein wiegen, die Putenbrust in Würfel schneiden und zusammen mit der Petersilie in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Salatgurke (eventuell schälen) längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herausschaben. Die Gurkenhälften nochmal der Länge nach halbieren. In Scheiben schneiden und zusammen mit den Karottenstiften und der Crème fraîche unter die Suppe rühren.

Abschmecken und erwärmen.

Die Kartoffelsuppe mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 30
430 kcal
1800 kJoule
Stichworte: Geflügel, Kartoffel, Pute, Suppe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum