Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelspiralen auf buntem Salatbett

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Kartoffelspiralen auf buntem Salatbett
Kategorien: Kartoffel, Salat
     Menge: 4 Personen
 
      2     Essl. Majonäse
      2     Essl. Créme fraîche
                  Rapsöl zum Frittieren
      2     Essl. Nussöl
      3     Essl. Rapsöl
                  Salz, frisch gemahlener 
                  -- Pfeffer
      2     Essl. Sherryessig
      4     Essl. gemischte Sprossen
                  etwas Orangensaft
      1           rotbackiger Apfel
      1           rote Zwiebel
    100    Gramm  Feldsalat
     12           mittelgroße, längliche 
                  -- Kartoffeln vorwiegend 
                  -- festkochend
                  Cayennepfeffer
      2     Essl. frisch gehackte Kräuter
      1      Msp. scharfer Senf
                  etwas Zitronensaft
 
===============================Que====================================
 
Kartoffeln schälen. Kartoffelspirale am länglichen Teil der Kartoffel
ansetzen und durch die Kartoffel drehen. Mit einem Küchenmesser die
Kartoffel aufschneiden und Spirale herauslösen. (Rest für
Kartoffelpüree verwenden). Bis zum Frittieren in kaltes Wasser legen.
Salate putzen, waschen und in kleine Stücke zupfen. Gut abtropfen
lassen.
Zwiebel schälen, längs halbieren und der Länge nach in feine Spalten
schneiden. Apfel waschen, in feine Spalten schneiden und mit
Orangensaft beträufeln. Alle Salatzutaten und Sprossen in eine Schüssel
geben. Aus Sherryessig, Salz, Pfeffer und den Ölen eine sämige
Vinaigrette herstellen und über den Salat geben.
Öl in einer Fritteuse erhitzen und gut abgetrocknete Kartoffelspiralen
darin goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Créme fraîche mit den übrigen Zutaten zu einer glatten Creme verrühren
und mit Cayennepfeffer abschmecken.
Salat und Kartoffelspiralen mit Kräutersoße servieren.
 Tipp: Geeignet sind auch Salate wie 1 kleiner Radicchio und 1/2
Eisbergsalat.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum