Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelspieße mit Lammfilet

Zutaten

  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • 200 g Softpflaumen
  • 125 g durchwachsener Speck am Stück
  • 450 g TK-Kartoffelbällchen
  • 4 EL Paprikamark
  • 150 ml Sahne
  • 1 TL Zucker
  • 3 Karotten
  • 2 gelbe Paprika
  • 3 EL Rotwein
  • 2 TL Thymian, getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Lammfilets, ā ca. 150 g
  • 2 EL Rapsöl

1 Esslöffel Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Lammfilets darin von beiden Seiten anbraten. Salzen, pfeffern mit Thymian bestreuen, mit Rotwein ablöschen. Einige Minuten köcheln lassen. Filets in eine feuerfeste Form legen, abdecken und bei 100 Grad nachziehen lassen.

Paprika putzen und in Streifen schneiden. Karotten schälen, in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Rapsöl in der Pfanne erhitzen. Die Gemüsestücke darin anbraten, bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Sahne und Paprikamark verrühren und mit dem Gemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Spieße Kartoffelbällchen auf ein Backblech legen. Nach Packungsanleitung im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad ca. 15 Minuten goldgelb backen. Speck längs in viereckige Scheiben schneiden. Auf Holzspieße abwechselnd Kartoffelbällchen, Speckscheiben und Softpflaumen stecken. Spieße ringsum dünn mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Spieße auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.

845 kcal
0 kJoule
Stichworte: Filet, Fleisch, Kartoffel, Lamm
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum