Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelsalat auf Rucola mit gebratenen Champignons

4 Personen

Zutaten

  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 TL Senf
  • 2 Bd. Rucola (Rauke)
  • 10 g Butter
  • 80 g durchwachsener Räucherspeck
  • 250 g Champignons
  • einige Tropfen Balsamessig
  • 7 EL Rapsöl
  • 4-5 EL Weißweinessig
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 200 ml heiße Fleischbrühe
  • 1 groß. Zwiebel
  • 800 g festkochende Kartoffeln

Kartoffeln gründlich waschen und in der Schale dämpfen. Kartoffeln abdampfen lassen, noch heiß pellen und etwas abkühlen lassen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden.

Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Kartoffelscheiben vermischen. Heiße Fleischbrühe mit Salz, Pfeffer, Essig, 5 Esslöffeln Öl verquirlen und über die Kartoffeln gießen. Vorsichtig mischen und mindestens 15 Minuten durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit Pilze putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Butter in einer Pfanne zerlassen. Speck in kleine Würfel schneiden und in der heißen Butter glasig braten.

Pilze dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Schwenken der Pfanne etwa 5 bis 8 Minuten braten. Mit Balsamessig, Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen.

Rucola gründlich verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Senf mit Salz und Rotweinessig verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Das restliche Öl unterrühren.

Rucolablätter damit marinieren, auf vier Tellern verteilen, Kartoffelsalat in die Mitte geben und mit den gebratenen Pilzen servieren.

Stichworte: Champignon, Kartoffel, Kartoffelsalat, Pilz, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum